Sensorik, Kommunikation und Datenauswertung am Beispiel Desk Sharing

Viele kennen das Desk-Sharing-Prinzip: Mitarbeiter haben täglich die Qual der (Platz-)Wahl: An welchem Arbeitsplatz kann ich meinen heutigen Arbeitsablauf optimal durchführen? Dieser Vortrag konzentriert sich auf eine Beispiellösung, die mittels NFC und LoRaWAN ein Check-in/Check-out-Verfahren für Mitarbeiter (bzw. anonymisiert mit deren Profilen) bereitstellt. Das The Things Network sammelt die Daten, Microservices verarbeiten diese und die Auswertungen werden dem Nutzer letztlich per App dargestellt. Die Integration und die Auswahl von Hardware, Protokollen, Plattformen, Anwendungen und Algorithmen stehen in diesem Vortrag im Vordergrund.

Vorkenntnisse

- Wissen in ein oder mehreren Teilbereichen von IoT von Vorteil
- Architektur moderner Softwarelösungen von Vorteil

Lernziele

- Abgrenzung verschiedener Protokolle Sensor-to-Cloud
- Verzahnung von Technologien, Hardware und Konzepten
- Einsatz von LoRaWAN
- Bereitstellung und Auswertung von Sensordaten

 

Speaker

 

Christoph Walcher
Christoph Walcher ist Softwareentwickler im Innovation Team der Novatec Consulting GmbH. Hier befasst er sich mit der Verbindung von Soft- und Hardwarekomponenten. Auch in seiner Freizeit beschäftigt er sich mit Softwareentwicklung und betätigt sich in der Open Source Community.

Marvin Wiegand
Marvin Wiegand arbeitet im Bereich Innovation bei der Novatec Consulting GmbH. Dort befasst er sich insbesondere mit Themen wie Cloud, Machine Learning, IoT und Distributed Ledger. Das Zusammenspiel dieser Technologien begeistert ihn.

Gold-Sponsoren

Bosch.IO
codecentric
HiveMQ
Novatec
Nutanix
Opitz Consulting
tarent

Silber-Sponsoren

adesso
Balluff
Com2m
MaibornWolff

Bronze-Sponsor

Auth0

building-IoT-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden