Digitale Zwillinge für kommerzielle Gebäude basierend auf offenen Ontologie-Modellen

Im Zusammenhang mit der Digitalisierung von Gebäuden gibt es eine Vielzahl von IoT-Lösungen, welche die verschiedenen Aspekte eines vernetzten Gebäudes betreffen. Bosch Building Technologies realisiert in diesem Umfeld verschiedene IoT-Lösungen, basierend auf einem digitalen Zwilling, dem sogenannten Building Digital Twin.

In diesen Lösungen wird das Gebäude in einem Topologie-Graphen abgebildet. Der Vortrag gibt einen Einblick wie eine solche Topologie durch Ontologie-Modelle beschrieben werden kann. Des Weiteren zeigen wir wie der digitale Zwilling zur Realisierung von unterschiedlichen Anwendungsfällen genutzt werden kann und welche Synergien sich hierdurch ergeben.

Vorkenntnisse

  • Modellierungsgrundlagen (Datenmodelle)
  • Grundlagenwissen API-Design

Lernziele

  • Digitalisierung von kommerziellen Gebäuden für IoT-Anwendungsfälle
  • Nutzung der Bosch-Open-Source-Ontologie-Modelle
  • Erweiterung der Ontologie-Modelle für eigene Anwendungsfälle
  • Verwaltung von Ontologie-Modellen und Deployment in Azure Digital Twins
  • Nutzung des Building Digital Twins Graph u.a. im Digital Twins Explorer
  • Zugriff auf die Gebäudestruktur und weiterer Modelle über die gemeinsame GraphQL API (GraphQL Federation)

Speaker

 

Ruben Jubeh
Ruben Jubeh ist seit 2019 bei Bosch und hat vorher in diversen Stationen über 25 Jahre Berufserfahrung hauptsächlich als Entwickler gesammelt. Außerdem beschäftigt er sich gern mit Hardware-nahen IoT-Projekten, Software-Modellierung und hat im Bereich Software-Technik/IoT promoviert.

Christian Baranowski
Christian Baranowski hat Software Engineering an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Konstanz studiert. Seit 2016 ist er bei Bosch als Product Owner für die Connected Building Services tätig. Christian sieht seine Rolle bei Bosch als eine Mischung aus IoT-Experte, Product Owner und agilem Entwickler.

Gold-Sponsoren

codecentric
Com2m
HiveMQ
Novatec

Silber-Sponsoren

Akenza
Goldbeck
MaibornWolff

building-IoT-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden