Vorstellung des Industrie 4.0 "PIG-Stacks"

Generell geht es bei den meisten Industrie-4.0-Projekten darum, Daten aus Automatisierungs-Hardware auszulesen, diese für spätere Analysen zu speichen und Abfragen auf diesen Daten visuell darzustellen.

Hierzu wollen wir den PIG Stack vorstellen: Hierbei handelt es sich um eine Sammlung von Open-Source-Projekten, die für die jeweiligen Aufgabenstellungen perfekt geeignet sind. Zusammen ergeben sie eine Toolbox, mit der mit nur geringem Aufwand komplexe Industrie-4.0-Lösungen umgesetzt werden können.

Der PIG-Stack besteht aus folgenden Komponenten:
  • Apache PLC4X um die Datenintegration,
  • Apache IoTDB um die Persistenz,
  • Grafana für die Auswertung und Visualisierung der Daten

Vorkenntnisse

  • Rudimentäre Vorkenntnisse aus der Industriellen Automatisierung (Optional)

Lernziele

  • Die Teilnehmenden sollen nach dem Talk in der Lage sein, mit der PIG Stack Toolbox sofort loszulegen und eigene Industrie-4.0-Lösungen zu bauen

Speaker

 

Christofer Dutz
Christofer Dutz ist Open-Source-Entwickler durch und durch. Committer und PMC in einer Vielzahl von Projekten, Initiator und VP des Apache-PLC4X-Projektes und seit März 2022 auch als Mitglied des Boards der Apache Software Foundation.

Julian Feinauer
Julian Feinauer Mathematiker und großer Open Source Fan. Er ist außerdem Mitgründer des Start-ups Timecho, das sich mit der Speicherung von IoT-Daten basierend auf Apache IoTDB beschäftigt.

Gold-Sponsoren

codecentric
Com2m
HiveMQ
Novatec

Silber-Sponsoren

Akenza
Goldbeck
MaibornWolff

building-IoT-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden