DDS - Das zuverlässige Fundament des Industrial Internet of Things

Bei der Auswahl einer Kommunikationslösung für das Internet der Dinge (IoT) hat der System- und Softwarearchitekt die Qual der Wahl. Data Distribution Services for Real-Time-Systems (DDS), ein Standard der Object Management Group (OMG), stellt eine echtzeitfähige Publish-Subscribe-Middleware insbesondere für hochdynamische, verteilte und skalierbare Systeme und anspruchsvolle Anwendungen im Industrial Internet of Things und im Kontext von Industrie 4.0 dar.

In diesem Vortrag stellen wir Ihnen DDS vor, erklären die Architektur und Funktionsweise dieser Middleware, und erläutern die Vor- und Nachteile gegenüber anderen Standards.

Vorkenntnisse

Für diesen Vortrag sind Grundkenntnisse in der Softwareentwicklung erforderlich. Kenntnisse über Netzwerkprotokolle (TCP/IP und/oder UDP) sind hilfreich.

Lernziele

Die Teilnehmer erfahren, was Data Distribution Services for Real-Time-Systems (DDS) ist, wie es verwendet wird, und für welche Anwendungsfälle es sich eignet. Software- und Systemarchitekten, die konkret mit dem Entwurf von IoT-Lösungen konfrontiert sind, hilft dieser Vortrag, DDS gegenüber anderen Kommunikationslösungen einzuordnen und ggf. bei Architekturentscheidungen zu berücksichtigen.

Speaker

 

Stephan Roth
Stephan Roth Als Trainer und Berater bei der oose Innovative Informatik eG liegen Stephan Roths Schwerpunkte in den Bereichen modellbasiertes Systems- und Software Engineering mit UML/SysML, Softwarearchitektur und -design, Software Craftsmanship und Clean Code. Er ist Mitglied bei der Gesellschaft für Systems Engineering e.V., dem deutschen Chapter von INCOSE.

Felix Heppner
Felix Heppner Felix Heppner ist Trainer und Berater mit den Schwerpunkten Softwarearchitektur, Spring und Continuous Delivery bei der oose Innovative Informatik eG. Er hat als Architekt und Entwickler umfangreiche praktische Erfahrung mit DDS und komplexen verteilten Systemen, insbesondere für echtzeitnahe Sensordatenverarbeitung, sammeln können.

building-IoT-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden