building IoT 2018 - Die Softwareentwicklerkonferenz zu Internet of Things und Industrie 4.0 | Heidelberg, 4.-6. Juni 2018 :: Iota – die Next Generation Blockchain?
Die Softwareentwicklerkonferenz
zu Internet of Things und Industrie 4.0
Köln, KOMED, 4.-6. Juni 2018

building IoT 2018 » Programm »

// Iota – die Next Generation Blockchain?

Die Iota-Blockchain wirbt mit einer Blockchain, die mit dem Wachstum des Internet of Things mithalten kann. Transaktionsgebühren und Kapazitätsgrenzen, die derzeit bei Bitcoin zu Problemen führen, sollen der Vergangenheit angehören. Damit lassen sich interessante Anwendungsfälle umsetzen, z.B. Mikrotransaktionen oder unfälschbar gespeicherte Sensorwerte. All dies wird mit einer revolutionären neuen Datenstruktur erreicht, dem sogenannten Tangle.

Dieser Vortrag führt in die Grundlagen der Iota-Blockchain ein und zeigt, ob sich diese vollmundigen Versprechen wirklich halten lassen.

Vorkenntnisse
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.

Lernziele
Der Besucher hat nach dem Vortrag einen Überblick über die Iota-Blockchain und über deren Leistungsfähigkeit.

// Moritz Kammerer Moritz Kammerer

ist Softwarearchitekt bei der QAware GmbH. Er begeistert sich für fast jede Anwendung von Kryptografie und beschäftigt sich im Moment mit Blockchains und deren Einsatzgebieten. Nebenbei ist er Autor diverser Open-Source-Projekte.