building IoT 2018 - Die Softwareentwicklerkonferenz zu Internet of Things und Industrie 4.0 | Heidelberg, 4.-6. Juni 2018 :: Smart Meters und LoRaWAN – ein Erfahrungsbericht
Die Softwareentwicklerkonferenz
zu Internet of Things und Industrie 4.0
Köln, KOMED, 4.-6. Juni 2018

building IoT 2018 » Programm »

// Smart Meters und LoRaWAN – ein Erfahrungsbericht

Der Funkstandard LoRaWAN erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn LoRaWAN zeichnet sich vor allem durch eine große Reichweite bei geringem Energieverbrauch aus. In Ulm wurde vor etwa einem Jahr ein flächendeckendes LoRaWAN-Netzwerk von einer Unternehmerinitiative aufgebaut, um Daten aus Strom- und Wasserzählern zu übertragen.

Der Vortrag stellt zunächst LoRaWAN und dessen Einsatzszenarien vor und berichtet dann von den Erfahrungen des Pilotprojekts von der Hardwareentwicklung bis zur Datenhaltung.

Vorkenntnisse
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.

Lernziele
Die Teilnehmer lernen LoRaWAN als Technologie kennen und können die Machbarkeit potenzieller Einsatzszenarien grob einschätzen.

// Ralph Guderlei Ralph Guderlei

ist Technology Advisor bei der eXXcellent solutions GmbH in Ulm. Neben der Arbeit als Architekt/Projektleiter in unterschiedlichen Kundenprojekten berät er Teams in technologischen und methodischen Fragestellungen. Seine Erfahrungen gibt er gerne auf Konferenzen und in Fachartikeln weiter.