Die Softwareentwicklerkonferenz
zu Internet of Things und Industrie 4.0
Köln, KOMED, 1.-3. April 2019

building IoT 2019 » Programm »

// Big Data & Analyse von Daten

In "Big Data & Analyse von Daten" werden die Grundlagen für Big Data Anwendungen sowie die Auswertungen der Daten aufgezeigt, insbesondere der Perspektive des Datenschutzes und Recht an Daten bei IoT Anwendungen. Angesichts des Spannungsverhältnisses der datenschutzrechtlichen Prinzipien der Zweckbindung und Datenminimierung zu Big Data-Analysen werden praxisnahe Lösungsmöglichkeiten diskutiert.

Vorkenntnisse
Interesse an Big-Data-Anwendungen sowie an Auswertungen von Daten.

Lernziele
* Grundlegende Kenntnisse im Bereich Datenschutz, Recht an Daten, Datenauswertung und "Eigentum an Daten"
* Verwendung von nicht-personenbezogenen Daten.

// Florian Frisse

ist Partner bei Schalast Rechtsanwälte Notare. Er berät nationale und internationale Mandanten im Bereich des Urheber- und Medienrechts sowie im gewerblichen Rechtsschutz. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich des IT- und Telekommunikationsrechts.


// Anne Baranowski

ist Senior-Associate Schalast Rechtsanwälte Notare und berät vor allem im Urheber-, Medien- und Wettbewerbsrecht sowie zu Compliance-Aspekten, IP/IT und den Anforderungen des Datenschutzes.