Das IoT-Portfolio der Eclipse Foundation

Die Eclipse IoT Working Group ist ein Zusammenschluss von über 30 Firmen und Organisationen, die zusammen an Technologien für das IoT arbeiten. Stand July 2019 besteht das Portfolio aus 38 Projekten. Einige davon sind weit verbreitet, andere sind eher unbekannt oder nur für Kenner.
In diesem Vortrag wird Kai einen Überblick über die Eclipse IoT Working Group und ihre Projekte geben. Dazu geht er kurz auf die jeweilige Bedeutung der Projekte ein und zeigt dann auf, welche Rolle sie in typischen IoT-Anwendungsszenarien und -Architekturen spielen können.

Vorkenntnisse

- Besucherinnen und Besucher werden den größten Nutzen aus dem Vortrag ziehen, wenn sie bereits ein grundlegendes Verständnis von IoT-Anwendungsszenarien und -Technologien haben
- Vertiefte Kenntnisse sind nicht erforderlich

Lernziele

- Einen Überblick über das Eclipse-IoT-Portfolio zu erhalten und die Projekte inhaltlich und in Relation zueinander einordnen können
- In der Lage sein, die für den eigenen konkreten Anwendungsvoll nützlichen und sinnvollen Eclipse-IoT-Projekte zu finden

 

Speaker

 

Kai Hudalla
Kai Hudalla Schon lange bevor der Begriff Internet der Dinge seine jüngste Popularität und Allgegenwart erreichte, hat Kai bei Bosch an Lösungen für das IoT in Bereichen wie Smart Home, Energiemanagement und Automotive gearbeitet. Er ist aktiver Committer in mehreren Eclipse-IoT-Projekten und spricht regelmäßig auf Konferenzen über Open Source und IoT.

Gold-Sponsor

codecentric

building-IoT-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden