Sensorik, Kommunikation und Datenauswertung am Beispiel Desk Sharing

Viele kennen das Desk-Sharing-Prinzip: Mitarbeiter haben täglich die Qual der (Platz-)Wahl: An welchem Arbeitsplatz kann ich meinen heutigen Arbeitsablauf optimal durchführen? Dieser Vortrag konzentriert sich auf eine Beispiellösung, die mittels NFC und LoRaWAN ein Check-in/Check-out-Verfahren für Mitarbeiter (bzw. anonymisiert mit deren Profilen) bereitstellt. Das The Things Network sammelt die Daten, Microservices verarbeiten diese und die Auswertungen werden dem Nutzer letztlich per App dargestellt. Die Integration und die Auswahl von Hardware, Protokollen, Plattformen, Anwendungen und Algorithmen stehen in diesem Vortrag im Vordergrund.

Vorkenntnisse

- Wissen in ein oder mehreren Teilbereichen von IoT von Vorteil
- Architektur moderner Softwarelösungen von Vorteil

Lernziele

- Abgrenzung verschiedener Protokolle Sensor-to-Cloud
- Verzahnung von Technologien, Hardware und Konzepten
- Einsatz von LoRaWAN
- Bereitstellung und Auswertung von Sensordaten

 

Speaker

 

Jonas Grundler
Jonas Grundler ist Head of Digital Innovation bei der Novatec Consulting GmbH. Er hat in seiner Rolle unterschiedliche Themen aufgebaut – angefangen bei Cloud bis hin zu Machine Learning. Seit einiger Zeit konzentriert er sich auf IoT und Industrie 4.0 – ein Themengebiet, in dem er seine Leidenschaft für Neues und kreative Lösungsfindung ausleben und genießen kann.

Marvin Wiegand
Marvin Wiegand arbeitet im Bereich Innovation bei der Novatec Consulting GmbH. Dort befasst er sich insbesondere mit Themen wie Cloud, Machine Learning, IoT und Distributed Ledger. Das Zusammenspiel dieser Technologien begeistert ihn.

Gold-Sponsor

codecentric

building-IoT-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden