Hands on AWS IoT – Wenn der Brennofen Tacheles redet

Im ersten Teil des Talks werden die Grundlagen von IoT-Infrastrukturen mit der AWS IoT beleuchtet. Dazu ist es zunächst wichtig, zu verstehen, wie Inhalte (z.B. Sensordaten, Steuerbefehle oder Statusmeldungen) übertragen und ausgewertet werden können.
Im zweiten Teil wird der besondere Schwerpunkt auf dem Geräte- und letztlich auch Industrieanlagen-Management liegen. Ein zentrales Handlungsfeld von Industrie 4.0 liegt bei der Bildung eines "Digitalen Schattens". Dieses Konzept werden Jens und Holger näher beleuchten.

Vorkenntnisse

- Grundkennnisse zu Cloud-Architekturen
- Grundkenntnisse Prozessautomatisierung

Lernziele

- Aufbau von cloud-basierten Datenstrecken mit speziellem Focus auf AWS IoT
- Shadow-Device-Konzept und dessen Anwendung im Industrie 4.0 Umfeld

 

Speaker

 

Jens Deters
Jens Deters begann Anfang der 1980er Jahre mit dem Home Computing. Damals zogen ihn Computer in ihren Bann, und in den letzten 20 Jahren hatte er verschiedene Rollen im IT- und Telekommunikationsumfeld inne (Softwareentwickler, Trainer, Berater, Projekt- und Produktmanager). Heute arbeitet Jens bei codecentric als Leiter des Standortes Nürnberg. Er ist Autor von MQTT.fx.

Holger Apfel
Holger Apfel ist Senior IT Consultant bei der codecentric AG und unterstützt Kunden bei der Umsetzung ihrer IT-Projekte. Sowohl als In-house-Entwickler als auch als Consultant war Holger in verschiedenen Branchen tätig und hat umfangreiche Erfahrungen gesammelt, seit er 2006 seine Karriere als IT Professional gestartet hat.

Gold-Sponsor

codecentric

building-IoT-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden