Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Funktechnologien für das Internet of Things: Einführung und Vergleich von LPWAN-Technologien

Der Einsatz von Funktechnologien nimmt in vielen Bereichen stark zu. Das Angebot an Funktechnologien ist dabei sehr heterogen hinsichtlich Reichweite, Robustheit, Latenz und Sicherheit. Aber auch bei der Verwaltung der vernetzten IoT-Geräte unterscheiden sie sich.

In diesem Grundlagenvortrag stellen wir aktuelle Technologien im Bereich LPWAN mit ihren jeweiligen Merkmalen vor. Wir führen die Vor- und Nachteile auf und gehen auf Sicherheitsaspekte ein. Anschließend arbeiten wir anhand von mehreren Anwendungsbeispielen die Einsatzmöglichkeiten und Unterschiede heraus.

Vorkenntnisse

  • Grundlegendes Verständnis für IoT-Anwendungen

Lernziele

  • Einführung in LPWAN
  • Verhalten der verschiedenen Technologien
  • Für welche Einsatzszenarien die Technologien geeignet sind

 

Speaker

 


Jens Saalmüller beschäftigt sich seit seines Studiums der Technischen Informatik mit der Vernetzung eingebetteter Systeme und der Verarbeitung von Sensordaten. Sein Fokus als Consultant bei codecentric liegt auf der Umsetzung und Architektur von IoT-Netzwerken mit Anbindung an die (Azure) Cloud.

Meike Wocken
Meike Wocken beschäftigt sich als Data Scientist bereits seit Jahren damit, Mehrwerte aus (I)IoT-Daten zu schaffen. Vor ihrer Zeit bei codecentric, hat sie bei Claas Sensordaten von Landmaschinen analysiert. In ihrer Freizeit engagiert sie sich für digitale Lösungen in ihrer Heimatstadt Bielefeld und unterstützt dort The Thingsnetwork und sensor.community.

Gold-Sponsoren

codecentric
Vector

Silber-Sponsor

MaibornWolff

building-IoT-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden