Does it MATTER?

Die Connectivity Standards Alliance (CSA) schickt dieses Jahr mit Matter einen neuen Standard ins Rennen, der endlich für herstellerübergreifende Kompatibilität bei Smart-Home-Geräten sorgen soll. Matter nimmt dabei Anleihen bei vielen bereits existierenden Standards und Technologien.

Dieser Vortrag erläutert, was technisch im Detail hinter Matter steckt und was sowohl Nutzerinnen als auch Gerätehersteller davon erwarten können. Weiterhin zeigt Kai auf, wie sich Matter mit bestehenden Systemen und Technologien integrieren lässt und welche Probleme es nicht lösen wird.

Vorkenntnisse

  • Es sollten grundsätzliche Kenntnisse zu Smart-Home-Netzwerktechnologien wie IP, WLAN, Bluetooth, Zigbee oder auch mDNS vorhanden sein

Lernziele

  • Verständnis von Matter zu bekommen, um selbst einschätzen zu können, wofür es sich eignet und welche Möglichkeiten es eröffnet

Speaker

 

Kai Kreuzer
Kai Kreuzer ist Software-Architekt im Innovation Hub der Deutschen Telekom AG. Er hat einen langjährigen IoT-Background mit Schwerpunkt Consumer IoT und Smart Home. Als Gründer und Projektleiter von openHAB engagiert er sich außerdem im Open-Source-Umfeld.

Gold-Sponsoren

codecentric
Com2m
HiveMQ
Novatec

Silber-Sponsoren

Akenza
Goldbeck
MaibornWolff

building-IoT-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden