Open Source IoT Device Framework thin-edge.io im SPS-Umfeld

Das Open-Source-Projekt thin-edge.io ist ein Framework zur Anbindung von Embedded-Linux-Geräten an IoT-Clouds. Es ist Cloud-agnostisch und kann mit beliebigen IoT-Clouds kommunizieren (z.B. Cumulocity, Azure, AWS). Eigens designet für Embedded-Systeme mit beschränkten Ressourcen liegt der Fokus auf Prozessdatentransfer und Kern-Features wie OTA, Monitoring und Security-Aspekten. Mittels eines Plug-in-Konzepts können zusätzliche Features (Streaming-Analytics, Protokollstacks, ...) oder spezifische Anpassungen vom Gerätehersteller oder Dritten implementiert und eingehängt werden. Dieser Vortrag zeigt zusammen mit einer CoDeSys-PLC die Kern-Features sowie Erweiterbarkeit von thin-edge.

Vorkenntnisse

  • Grundverständnis für den Anwendungsbereich von Industriesteuerungen (SPS)

Lernziele

  • Verständnis von Motivation und Nutzen des Open-Source-Projects thin-edge.io

Speaker

 

Christoph Stoidner
Christoph Stoidner studierte Informatik an der heutige THM in Gießen. Als Embedded-Software-Entwickler beschäftigte er sich lange Zeit mit Betriebssystemen, Laufzeitumgebungen und Treibern für SPS-Systeme. Wesentlicher Schwerpunkt waren dabei immer Embedded-Linux-Systeme. Heute arbeitet er als Software-Architekt bei der Software AG an der Entwicklung des Open Source IoT Frameworks thin-egde.io.

Gold-Sponsoren

codecentric
Com2m
HiveMQ
Novatec

Silber-Sponsoren

Akenza
Goldbeck
MaibornWolff

building-IoT-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden