Über die Konferenz

Die building IoT ist die Konfernz für IT-Fachleute, die in ihren Unternehmen mit der technischen Umsetzung von IoT-Produkten und -Projekten befasst sind – unabhängig von einer speziellen Branche. Sie stehen vor der Aufgabe, bestehende IT-Systeme mit Konzepten des IoT zu erweitern oder völlig neue Produkte und Systeme für das Internet der Dinge zu entwickeln.

Auf der Konferenz treffen Sie Experten, die das Internet der Dinge mitgestalten. Sie vermitteln in ihren Vorträgen sowohl Grundlagenwissen als auch tiefgreifende Informationen zu diversen Aspekten wie:

  • Passende Hardwarebausteine vom Prototyping bis zum Produktiveinsatz,
  • stabile und sichere Kommunikation der Komponenten untereinander,
  • Schutz der Endgeräte und Verbindungen vor Hackerangriffen und Ausfällen,
  • Selektion und sinnvolle Verarbeitung der anfallenden Daten,
  • Auswahl passender Big- beziehungsweise Fast-Data-Plattformen,
  • Integration von Machine Learning,
  • sinnvolle Nutzung von Edge- beziehungsweise Fog-Computing zum Auswerten der Daten am Endgerät oder Gateway,
  • Tests und Vorbereiten der Endgeräte auf spätere Updates.

Die building IoT gibt Hinweise und Ratschläge, wie auch umfangreiche IoT-Projekte sinnvoll und sicher zu konzipieren sind. Erfahrungsberichte helfen Ihnen, aus den Fehlern anderer Projekte zu lernen und Best Practices zu erkennen.

Vortrag @ building IoT 2019 Vorträge von Praktikern für Praktiker

Grundlagen- und Expertenvorträge

Die Konferenz behandelt in Grundlagenbeiträgen unterschiedliche Teilbereiche wie die Auswahl passender Hardware, Protokolle und Cloud-Plattformen. Tiefgreifende Vorträge sorgen dafür, dass auch Experten auf ihre Kosten kommen. Projektberichte aus verschiedenen Industriezweigen veranschaulichen die mit IoT-Systemen gemachten Erfahrungen und helfen dabei, Potenziale aufzudecken. Die zentralen Schlagwörter der Konferenz werden dabei auch auf ihre Praxistauglichkeit hin untersucht.

Als Teilnehmer der building IoT erhalten Sie einen zeitgemäßen Überblick über die wichtigsten Konzepte, Methoden und Tools. Beispiele aus spezifischen Anwendungsfeldern und Szenarien aus dem Alltag zeigen Ihnen die Möglichkeiten und Grenzen dieser Ansätze und Werkzeuge auf. Zudem werden Sie besser einschätzen können, welche Techniken für Ihre Arbeit beziehungsweise die Ihres Teams in Frage kommen und wie sich neue Produkt- und Geschäftsideen gewinnbringend für Ihr Unternehmen umsetzen lassen.

Natürlich gibt es genügend Raum zum Networking und für Fachgespräche mit ausgewiesenen Experten und den anderen Konferenzteilnehmern.

Voraussichtlich Mitte Dezember 2019 wird das Programm der Konferenz online verfügbar sein.

Thementische @ building IoT 2019 An den Thementischen vertiefen Teilnehmer und Experten die Gespräche

Das Programmkomitee

Die Mitglieder des Programmkomitees finden Sie hier.

building-IoT-Newsletter

Sie möchten über die building IoT
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden